Die wenigsten sind
wirklich verrückt,
die meisten sind
nur anders.

Horst Heinrich

Als Psychologe biete ich Ihnen Unterstützung im Rahmen der personenzentrierten Psychologie sowie zu den Schwerpunkten Psychopathologie, Psychosomatik, Schulpsychologie und Forensik.

Ich grenze mich in meinem Angebotsspektrum sehr bewusst von dem derzeitigen gesellschaftlichen Mainstream ab, der oft in jeder „Befindlichkeit“ eine behandlungsbedürftige Fehlentwicklung sieht oder wie sagt Manfred Lütz: „Wer gesund ist, ist nur noch nicht ausreichend untersucht.“
Schon 70 Jahre zuvor erkannte Aldous Huxley: „Die medizinische Wissenschaft hat in den letzten Jahrzehnten so ungeheure Fortschritte gemacht, dass es praktisch keinen gesunden Menschen mehr gibt.“ Soweit soll es bei mir nicht kommen.
Vielleicht kann ich Sie bereits als geheilt entlassen, ohne mit der Behandlung richtig begonnen zu haben.

Wenn aber ein wirklich pathologischer Befund vorliegt, will ich mit Ihnen Auswege aus dem Dilemma suchen, das Sie mit Ihrem Umfeld und das Umfeld mit Ihnen überfordert sein lässt.

Psycho
patho
logie
Psychopathologie
Psycho
somatik
Psychosomatik
Schul
psycho
logie
Schulpsychologie
Forensik Forensik

Über Mich

Horst Heinrich M.A.
Dipl.-Psychologe

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Personenzentrierte Psychologie
  • Psychopathologie, Psychosomatik und Forensik

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Forensik
  • Bipolare affektive Störungen bei Kindern, Jugendlichen
    und jungen Erwachsenen
  • Psychologische Medizin

Vita

  • Geboren 1962 in Mainz
  • Studium der Medizin und Psychologie in Mainz, Frankfurt und Heidelberg
  • Diplom-Psychologe
  • Danach wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Psychopathologie und Forensik
  • Seit 1994 klinische, wissenschaftliche und therapeutische Tätigkeit
  • Studium für das Lehramt an Gymnasien (Deutsch/Geschichte) sowie Volkswirtschaftslehre (berufsbegleitend)
  • 1. und 2. Staatsexamen
  • Magister Artium
  • Seit 2002 im Schuldienst, zuletzt an einem Gymnasium
  • Seit 2015 Tätigkeit als Klinischer Psychologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter

Psycho
patho
logie

Psycho
patho
logie

„Verrückt”, „absurd”, „unverständlich”, das sind heute landläufig Etiketten für nonkonformes Verhalten.

Aber bei weitem nicht alles, was nicht konform mit gesellschaftlichen Maßstäben ist, ist pathologisch, hat also Krankheitswert. Daher kläre ich gerne vorher, ob eine Störung der psychischen Gesundheit vorliegt, vielleicht nur eine oft weniger oder unbedenkliche Befindlichkeit oder gar ein legitimer Widerstand gegen schädliche Trends.

Haben Sie Fragen?

Psycho
somatik

Psycho
somatik

Der Geist, die „Seele” ist ohne den Körper und körperliche, „somatische” Vorgänge nicht denkbar und umgekehrt.

Deshalb betrachten wir Psychosomatiker beides als Einheit und zusammenhängend. Sie werden von mir daher auch immer dann, wenn es geboten erscheint, einen Hinweis erhalten, sich an einen (Fach-)Arzt zu wenden.

Haben Sie Fragen?

Schul
psycho
logie

Schul
psycho
logie

Im Aktionsfeld Schule – Schüler – Elternhaus gab und gibt es immer wieder „Geknirsche”. Die staatlichen schulpsychologischen Beratungsstellen verzeichnen steigenden Beratungsbedarf, bei Schülern und Eltern, aber auch bei Lehrern.

Dadurch, dass ich schon in allen drei Rollen agiert habe, als Vater, als Lehrer aber auch Psychologe, habe ich vielleicht einen anderen Blickwinkel, den ich immer gerne als „Vogelperspektive” bezeichnen möchte. Man sieht von ihr aus eher das „Ganze” und kann dementsprechend allen Aktionspartnern im schulischen Geschehen tragfähige Perspektiven aufzeigen.

Haben Sie Fragen?

Forensik

Forensik

Die Forensik ist eine Spezialdisziplin in Psychologie und Psychiatrie, die sich mit juristisch strafwürdigem Verhalten beschäftigt.

Die vornehmste Aufgabe dieser Fachrichtung ist die Prävention. Daher ist es besser, wenn man sich Rat und Hilfe holt, bevor „etwas passiert”. Aber auch wenn „etwas passiert” ist, können Sie von mir Unterstützung erfahren, zum Beispiel bei der Resozialisierung oder im Rahmen Ihrer Bewährungszeit. Dabei ist uns Forensikern weder etwas fremd, noch schrecklich, wir haben gelernt, ein Geschehen anzunehmen und nach Wegen zum Weiterleben zu suchen.

Haben Sie Fragen?

Honorar

Die Qualität einer psychologischen oder psychotherapeutischen Intervention bemisst sich weder am gewählten Verfahren noch am Preis derselben, sondern daran, wie es einem Patienten nach der Behandlung ergeht und ob es gelingt, tragfähige Lösungen für seine Probleme zu finden.

Ich bewege mich mit meinem Honorarsatz von 85 Euro je Stunde im unteren „Preissegment”. Das hat u.a. den Grund, dass ich die Praxis nebenberuflich betreibe, also kein existenzsicherndes Einkommen daraus erzielen muss. Meine Leistungen stelle ich Ihnen daher privat in Rechnung. Ob eine Erstattung durch private oder gesetzliche Kassen infrage kommt, müsste von Ihnen geklärt werden.

Ein weiterer Grund ist, dass mein Zeitbudget für die Praxis durch meine hauptberufliche Tätigkeit begrenzt ist und ich mich auf meine wissenschaftlichen und berufspraktischen Präferenzen konzentrieren möchte: Personenzentrierte Psychologie, Forensik und Psychosomatik sowie bipolare affektive Störungen bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Gerade der letztgenannte Themenkomplex liegt mir am Herzen, da ich auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung im allgemeinbildenden und beruflichen Schulwesen zurückblicke.

Kontakt

Horst Heinrich M.A.
Dipl.-Psychologe

Praxis für Psychopathologie,  Psychosomatik, Schulpsychologie und Forensik
Kirchstraße 22
56843 Irmenach im Hunsrück
Telefon: 06541 8184290
Telefax:  06541 8184291
praxis@psychopathologie-hunsrueck.de

Termine nach Vereinbarung

Termin vereinbaren